Ara im Anflug
Vulkan Poas, Costa RicaFarbiger Ochsenkarren mit Kaffesäcken, Costa RicaRundreise Highlights Costa Rica

Highlights Costa Rica

3.040,007.250,00

Clear selection
    • 58 €
Compare
16-tägige Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung

Diese Rundreise bringt Sie zu den sehenswertesten Orten Costa Ricas. Es besteht die Möglichkeit, ihren Aufenthalt am Strand zu verlängern. Bei dieser Reise haben Sie die Wahl zwischen kleiner oder normal großer Gruppe. Oder keiner der Termine passt in ihre Planung? Dann fragen Sie ihren persönlichen Termin als Privatreise an!

Art.-Nr.: HLCR Kategorien: ,
   
  • Share with

Product Description

13 oder 16 tägige Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung

Diese Rundreise bringt Sie zu den sehenswertesten Orten Costa Ricas. Es besteht die Möglichkeit, ihren Aufenthalt am Strand zu verlängern. Bei dieser Reise haben Sie die Wahl zwischen kleiner oder normal großer Gruppe. Oder keiner der Termine passt in ihre Planung? Dann fragen Sie ihren persönlichen Termin als Privatreise an!


 

Rundreiseinfos:
  • ab 2.400 € inklusive Flug
  • 13 Reisetage + 3 optionale Strandtage
  • Kleingruppe 4-9 Teilnehmer 
(siehe Termine & Preise)
  • Gruppe 10-16 Teilnehmern (siehe Termine & Preise)
  • als individuelle Privatrundreise jederzeit buchbar (Preis auf Anfrage)

Rundreise Highlights Costa Rica

 


Highlights:
San Jose – Vulkan Poas – Kaffeetour – Vulkan Arenal und Hängebrücken – Nationalpark Tortuguero – Puerto Viejo – Bri Bri Indianerreservat – Vulkan Irazu – Nationalpark Los Quetzales (San Gerardo de Dota) – Nationalpark Corcovado – San Jose.

 

There are no reviews yet.

Be the first to review “Highlights Costa Rica”

Tag 1: Abflug Deutschland – Ankunft San Jose

San Jose bei NachtHeute beginnt Ihre spannende Rundreise in eines der Länder mit der höchsten biologischen Vielfalt der Welt, Costa Rica. Nach der Ankunft in San Jose werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich begrüßt und ins Hotel gebracht. Übernachtung im Hotel Parque del Lago.

 

Tag 2: San Jose – Vulkan Poas – Kaffeetour – Vulkan Arenal

KaffeeNach Ihrem ersten Frühstück in Costa Rica verlassen Sie San Jose mit dem Bus. Über Serpentinenstraßen geht es hinauf zum meistbesuchten Nationalpark Costa Ricas, dem Vulkan Poas. Bei guter Sicht werden Sie die Möglichkeit haben, den aktiven Vulkankrater mit seiner Schwefelsäure Lagune zu bewundern. Nach diesem beeindruckenden Besuch geht es hinunter in die karibische Tiefebene. Auf einer Kaffeekooperative, die durch GEPA in Deutschland als Fairtrade Kooperative zertifiziert ist, lernen Sie den interessanten Prozess des Kaffeeanbaus kennen. Sie verlassen die Kaffeeplantage in Richtung Nordwesten und erreichen den Ort La Fortuna im Nationalpark Vulkan Arenal.

Übernachtung im Hotel Casa Luna (F)

 

Tag 3: Nationalpark Vulkan Arenal und Arenal Hängebrücken

Vulkan ArenalVormittags brechen Sie zu einer Wanderung in den Nationalpark Vulkan Arenal auf. Ihr Weg führt Sie durch den Regenwald bis zum 1992 erstarrten Lavafeld. Vom dortigen Aussichtspunkt werden Sie einen prachtvollen Panoramablick auf den Arenal und den Stausee genießen. Danach wandern Sie über ein Hängebrückensystem durch den Regenwald und lernen den Facettenreichtum dieses Dschungels kennen. Zur abendlichen Entspannung empfiehlt sich der Besuch einer der vielen Thermalquellen, welche rund um den Vulkan Arenal zu finden sind (fakultativ). Übernachtung im Hotel Casa Luna (F)

 

Tag 4: Vulkan Arenal – Tortuguero Nationalpark

Tortugero NationalparkAm frühen Morgen verlassen Sie La Fortuna und fahren nach Gaupiles, wo ein leckeres Frühstück auf Sie wartet. Am heutigen Tag reisen Sie in den Tortuguero Nationalpark, dem sogenannten Amazonas Costa Ricas. An Bananenplantagen vorbei erfahren Sie mehr über die Geschichte Costa Ricas. Sie tauschen Ihren Bus geben ein Boot und fahren weiter durch den Regenwald bis Sie gegen Mittag in Tortuguero ankommen. Nach dem Mittag und einer kurzen Erholung besuchen Sie das afro-karibische Dorf Tortuguero. Von Juli – Oktober, in der Schildkrötensaison, ist es am Abend möglich, eine Schildkrötentour zu unternehmen, bei der Sie diese sensiblen Tiere bei der Eiablage beobachten können (fakultativ). Übernachtung in der Mawamba Lodge (F/M/A)

 

Tag 5: Tortuguero Nationalpark – Puerto Viejo

Puerto ViejoHeute heißt es früh aufstehen, denn bereits vor dem Frühstück beginnt Ihre zweistündige Bootsfahrt durch die kleinen Kanäle des Tortuguero Nationalparks, bei der Sie die Flora und Fauna und die Geheimnisse des Regenwaldes entdecken können. Nach dem Frühstück geht es mit dem Boot zurück zur Anlegestelle La Pavona, wo Ihr Bus bereits wartet und Sie an die südliche Karibikküste Costa Ricas bringt. Nach Ankunft in Puerto Viejo besteht die Möglichkeit, am Karibikstrand ein erfrischendes Bad zu nehmen und den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Übernachtung im Hotel Villas del Caribe (F/M)

 

Tag 6: Tagestour zum Bri Bri Indianerreservat

Bri Bri IndianerEine Abenteuerreise in die indigene Geschichte Costa Ricas wartet heute auf Sie. Mit Einbäumen fahren Sie auf dem Grenzfluss zwischen Panama und Costa Rica bis ins Indianerdorf Yorkin. Inmitten des Regenwaldes erreichen Sie die Bri Bri Gemeinde, in welcher die Frauen das Sagen haben. Bei Ihrem Besuch werden Sie nicht nur die Bri Bri Sprache kennenlernen, sondern erfahren wie man Kakao erntet und zu Schokolade verarbeitet und wie man Palmendächer flechtet. Nach dieser unvergesslichen Begegnung geht es am frühen Nachmittag zurück nach Puerto Viejo. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Villas del Caribe (F/M)

 

Tag 7: Puerto Viejo – Cahuita - Turrialba

Vulkan TurrialbaNach einer kurzen Fahrt erreichen Sie den Nationalpark Cahuita. Dieser beeindruckt mit seiner vielfältigen Flora und Fauna. Sie werden Affen, Faultiere, Waschbären und viele weitere interessante Tiere entdecken. Danach verlassen Se die karibische Küste Costa Ricas und fahren in die zentrale Gebirgsregion nach Turrialba. Nur wenige Kilometer vom seit 2005 wieder aktiven Vulkan Turrialba beziehen Sie Quartier. Übernachtung im Hotel Turrialtico (F)

 

Tag 8: Turrialba – Vulkan Irazu – San Gerardo de Dota (N.P. Los Quetzales)

Pilgerkirche von CartagoFrüh morgens geht es auf den höchsten Vulkan Costa Ricas, den aktiven Vulkan Irazu. An dessen fruchtbaren Flanken wird ein Großteil Costa Ricas Gemüse angebaut. Bei guter Sicht genießen Sie den Ausblick auf das Karibische Meer und den Pazifischen Ozean. Nach diesem beeindruckenden Besuch geht zur alten Hauptstadt, Cartago, wo Sie die berühmteste Pilgerkirche Costa Ricas und den Markt besuchen werden. Danach führt Sie die Reise weiter in das Talamanca Gebirge zum Nationalpark Los Quetzales. Im Nationalpark befindet sich der einzige Eichenwald Costa Ricas, in dem auch der Quetzal, der sagenumwobene Göttervogel der Mayas, beheimatet ist. Übernachtung im Hotel Trogon Lodge (F)

 

Tag 9: San Gerardo de Dota – Dominical Strand

QuetzalAm frühen Morgen kann vor dem Frühstück eine Quetzal Tour gebucht werden, bevor es in den südpazifischen Teil Costa Ricas geht, dem Strand von Dominical. Übernachtung in der Villas Rio Mar (F/M)

 

Tag 10: Nationalpark Corcovado

RotaugenlaubfroschAm heutigen Tag geht es zum artenreichsten Nationalpark der Welt, dem Nationalpark Corcovado. Sie fahren nach Sierpe und von dort aus weiter mit dem Motorboot durch den grössten Mangrovenwald Mittelamerikas bis zur Rangerstation San Pedrillo, wo Sie je nach Zeit zwei Wanderungen unternehmen werden. Es können mit etwas Glück hier Tapire und sehr selten auch Punas gesichtet werden. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Dominical. Übernachtung in der Villas Rio Mar (F/M)

 

Tag 11: Dominical Strand – San Jose oder Beginn der Badeverlängerung

Markt von San JoseHeute geht es zurück nach San Jose. Bevor Sie die Heimreise antreten, verbringen Sie noch einen Abend in San Jose, vielleicht bei einem tollen Abendessen. Ihr Reiseleiter verabschiedet sich von Ihnen. Übernachtung im Hotel Parque del Lago (F)

 

Tag 12: Rückflug nach Europa

Nach 12 erholsamen Tagen im glücklichsten Land der Welt gilt es heute Abschied zu nehmen von Costa Rica und einer tollen Reise. Ihr Privattransfer bringt Sie zum Flughafen San Jose. (F)

 

Tag 13: Ankunft in Europa

Alternativer Reiseverlauf ab Tag 11 mit Badeverlängerung

 

Tag 11 - 13: Transfer zum Badehotel + Tage zur freien Verfügung

Wählen Sie ihr Wunschhotel aus unseren vier Vorschlägen für Ihre Urlaubsverlängerung am Strand aus.

 

Tag 14: Badehotel - San Jose

Heute geht es zurück nach San Jose. Bevor Sie die Heimreise antreten, verbringen Sie noch einen Abend in San Jose, vielleicht bei einem tollen Abendessen. Übernachtung im Hotel KC San Jose Colaye

 

Tag 15: Rückflug nach Europa

Nach 15 erholsamen Tagen im glücklichsten Land der Welt gilt es heute Abschied zu nehmen von Costa Rica und einer tollen Reise. Ihr Privattransfer bringt Sie zum Flughafen San Jose. (F)

 

Tag 16: Ankunft in Europa

Enthaltene Reiseleistungen

– Internationaler Flug Frankfurt / San Jose / Frankfurt
– alle Transfers
– 12 Tage Fahrt im klimatisierten Reisebus mit deutschsprechender Reiseleitung
– 11 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels oder Lodges
– Besuch und Eintritt des Nationalparks Vulkan Poas
– Besuch und Kaffeetour in einer Fair Trade Kaffeekooperative
– Besuch, Eintritt und Wanderung im Nationalpark Vulkan Arenal
– Besuch, Eintritt und Wanderung durch den Regenwald auf den Arenal Hängebrücken
– 2 Tage Tortuguero Nationalpark, Eintritt, Besuch Dorf Tortuguero, Bootstour durch die Kanäle von Tortuguero
– Tagestour Bri Bri Indianerreservat inklusive Palmdächer flechten, Kakaotour, Einbaumfahrt, Bri Bri Sprachunterricht
– Besuch, Eintritt und Wanderung im Nationalpark Cahuita
– Besuch und Eintritt Nationalpark Vulkan Irazu
– Besuch und Eintritt Corcovado Nationalpark
– Verpflegung: 11x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M) und 1x Abendessen (A)
– alle Hotels sind Beispiele und können sich je nach Verfügbarkeit ändern.

Nicht Enthaltene Reiseleistungen

– Getränke, Trinkgelder, fakultative Ausflüge
– Alle Leistungen die nicht oben aufgeführt sind oder nicht explizit in der Reisebeschreibung erwähnt sind
– Fakultative Ausflüge (nur vor Ort buchbar):
Tag 3: Thermalquellen La Fortuna (Preis ca. 34 USD)
Tag 4: Schildkrötentour Tortuguero (Preis ca. 30 USD)
Tag 9: Quetzal Tour (Preis ca. 25 USD)
Tag 10: Wanderung Nationalpark Corcovado oder Schnorcheltour Isla de Caño (Preis ca. 85 USD/Person)
– Badeverlängerung: 3 Übernachtungen im gewählten Strandhotel (siehe Preise und Termine)
– andere Abflughäfen, Preise auf Anfrage

Termine und Preise 2018 / Kleingruppe min.4 max.9 Teilnehmer / Gesamtpreis inklusive Flug

Reisezeit Preis im DZ Preis im EZ
18.4. – 29.4./2.5.18 3.150 € 3.790 €
16.6. – 27.6./30.6.18 3.190 € 3.830 €
19.8. – 30.8./2.9.18 3.310 € 3.950 €
18.10. – 29.10./1.11.18 3.280 € 3.920 €
29.11. – 10./13.12.18 3.190 € 3.820 €

Termine und Preise 2018 / Gruppe min.10 max.16 Teilnehmer / Gesamtpreis inklusive Flug

Reisezeit Preis im DZ Preis im EZ
23.3. – 3./6.4.18 2.530 € 3.170 €
17.5. – 28./31.5.18 2.400 € 3.040 €
18.7. – 29.7./1.8.18 2.670 € 3.300 €
20.9. – 1./4.10.18 2.430 € 3.070 €
8.11. – 19./22.11.18 2.450 € 3.090 €
23.3. – 3./6.4.18 2.640 € 3.320 €

Erster Rückreisetermin ohne Badeverlängerung / Zweiter Rückreisetermin mit Badeverlängerung

Ankunft in Europa immer einen Tag später.

Hotels und Preise pro Person für 3 Nächte Badeverlängerung

Hotelname Ort Sterne Verpflegung Preis

im DZ

Preis im EZ
Hotel Vela Bar Manuel Antonio 3 Frühstück auf Anfrage auf Anfrage
Hotel Costa Verde Manuel Antonio 4 Frühstück auf Anfrage auf Anfrage

COSTA RICA – NATUR PUR UND „PURA VIDA“

Herzlich Willkommen im Himmel auf Erden. Das Land Costa Rica in Mittelamerika zwischen Nicaragua und Panama gelegen, wird auf dem weltweiten Happiness Index als das „glücklichste Land“ der Welt bezeichnet. Es ist auch das erste Land, das sich zum Ziel gesetzt hat, bis 2021 CO2-neutral zu werden und ist somit das Nr.1 Reiseziel für Naturliebhaber und Menschen, die aus ihrem gewohnten Alltag flüchten wollen, um ihren Lebensrhytmus zu entschleunigen.

Obwohl die Gesamtoberfläche Costa Ricas 0,03% der Erdfläche ausmacht, beherbergt sie stolze 5% der weltweit bestehenden biologischen Vielfalt. 25,58% des Landes werden durch Naturschutzgebiete und Privattreservate geschützt. Seine große Diversität an Flora und Fauna, abwechslungsreiche Landschaften, Vulkane, herrliche Strände, Ureinwohner laden Sie ein, Costa Rica zu besuchen.

Einige der Highlights die besucht werden können sind der Nationalpark Tortuguero, auch als „Amazonas Costa Ricas“ bekannt, wo Sie die grüne Meeresschildkröte bei der Eiablage beobachten können, die Strände des Nationalparks Manuel Antonio und den aktiven Vulkan Poás mit einem der größten Krater der Welt.

Wir laden Sie ein, Ihre Lebensbatterie in Costa Rica neu aufzuladen und versprechen Ihnen, das Sie es nicht bereuen werden.